GCBlogs.de Feed | Blogs

  • 12 Oktober, 2017 - 07:55
    Eigentlich sollte hier ein neutraler Artikel stehen, der recht objektiv die Irrungen und Wirrungen der FTF Jagd beschreibt. Als ich dann anfing zu schreiben driftete ich doch immer wieder in eine, nämlich meine, subjektive Sicht darauf ab. Deshalb hab ich nun beschlossen, einfach mal Screenshots sprechen zu lassen. Sollen die Protagonisten dieses Stücks doch alleine […]
  • Ansichten eines Geogamers
    11 Oktober, 2017 - 22:35
    Nehmen wir mal an, Groundspeak würde in diesem Moment für den 21.12. das 2112-Souvenir ankündigen, wie würde sich das auf das Verhalten von Otto Normalcacher auswirken? Gar nicht, nahezu jeder sagt, dass er sich aus Souvenirs nichts macht. Aber rein zufällig würde natürlich urplötzlich eine Reihe von Events eingereicht, die … Weiterlesen →
  • Schmellihttp://www.blogger.com/profile/11441798511793565453noreply@blogger.comBlogger1039125
    9 Oktober, 2017 - 20:13
    Die Stadt Mendig in Rheinland-Pfalz ist vielen Geocachern ein Begriff. Dort fand 2016 das Mega Nacht der Vulkane statt. Nicht erst seit dem letzten Jahr sind Michaela und Manfred, Team gorgaz, ein Begriff in der deutschen Geocaching-Community. Man kennt sie als Besucher und Helfer zahlreicher großer sowie kleiner Events und auch als Womo-Cacher sind sie in der Szene bekannt. Zum Saison-Abschluss des Womo-Event-Cache-Jahres hatten sie wieder nach Mendig eingeladen, um ihren Gästen erneut etwas Besonderes zu bieten: Auf der Burg Olbrück sollten wir Angst im Dunkeln bekommen, wozu das... weiterlesen
  • Wer suchet der findet
    9 Oktober, 2017 - 17:16
    Viele von uns nutzen OpenStreetMap Karten. Sei es auf dem GPS-Gerät oder auf dem Handy. Auch zum einbinden für die Webseite sind die Karten sehr beliebt, weil kostenlos.  Es stecken hunderte Stunden freiwilliger Arbeit hinter Openstreetmap. Natürlich kann man ganz einfach mit GPS-Gerät und entsprechender Software zur Genauigkeit der Karten beitragen.  Das ist aber nicht jedermanns Sache. Einfacher geht das mit Kort dem OpenStreetMap Game welches schon ein paar Jahre existiert. Ehrlich gesagt hab ich es gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt.  Damals war es als Webanwendung... weiterlesen
  • geocaching, oder die suche nach der tupperdose - by JR849
    9 Oktober, 2017 - 14:36
    Am 1. Oktober ist in Österreich das Verbot der Gesichtsverhüllung in Kraft getreten. Das bedeutet, dass an öffentlichen Orten und in öffentlichen Gebäuden die Gesichtszüge nicht durch Kleidung oder andere Gegenstände in einer Weise verhüllt bzw. verborgen werden dürfen, dass sie nicht mehr erkennbar sind. Aber was wird nun aus Signal? Ich entschuldige mich jetzt schon vorab für die Enttäuschung und die Seelenqualen, die diese Enthüllung den Anhängern und Fans bereiten wird und setze direkt nach der Veröffentlichung dieses Artikels meinen Aluhut gegen die Mikrowellenangriffe der „... weiterlesen
  • T5 und was sonst noch interessant ist
    9 Oktober, 2017 - 13:59
    Im Forum von Opencaching bin ich vor einiger Zeit auf ein interessantes aber auch sensibles Thema gestoßen. Dort stellte jemand die Frage, ob Geocaches an Weltkriegs-Relikten gelegt werden sollten oder nicht. Kann ein Cache dazu genutzt werden, über entsprechende Locations aufzuklären oder sind Dosen an solchen Orten pietätlos? Ich persönlich finde, dass Geocaches und Weltkriegs-Relikte sehr gut zusammenpassen. Diese Orte sind historisch interessant und oft handelt es sich um einen Lost Place. Damit sind sie in vielen Fällen prädestiniert für einen Geocache. Allerdings finde ich, dass der... weiterlesen
  • 9 Oktober, 2017 - 11:30
    Es ist nun ein dreiviertel Jahr her seit ich das letzte Mal den Mystery-Wizard aktualisiert habe. Nun ist es soweit – ich habe das Design mal etwas erneuert. Damit es es nun auch möglich den Wizard auf jedem Cachetyp zu starten. In diesem Artikel findet Ihr eine kurze Beschreibung mit ein paar Screenshots der Änderungen und natürlich den Link zum Download des Scriptes!Hier weiterlesen: Mystery-Wizard: Das dritte Update ist verfügbar!Dieser Artikel wurde von Saarfuchs geschrieben und ist zuerst auf Saarfuchs on Tour! erschienen.
  • Ansichten eines Geogamers
    8 Oktober, 2017 - 22:27
    Seid Ihr Owner, habt Ihr Instant-Notifications für (neue) Caches aktiviert oder eine Watchlist? Je nachdem wieviele Mails Ihr von Groundspeak bekommt, kann der Posteingang sehr schnell sehr unübersichtlich werden. Und was ist mit Kontaktmails? Nun, dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Engelsgeduld – oder Mailfilter Ich werde das Einrichten von Mailfiltern … Weiterlesen →
  • Geocaching-Informationen speziell aus und für die Schweiz
    8 Oktober, 2017 - 17:35
    Geocaching-Informationen aus und für die Schweiz. Natürlich in “schwizerdütsch”. Nasse und volle Logbücher . Hier kann man Logstrifen-Vorlagen selber ausdrucken Teneriffa (Trackable, der unsere Ferien begleitete: Teneriffa-Geocaching-Tour 2017) Link zu einem anderen Podcast aus dem Jahr 2014 , wo ich über Teneriffa berichtete GPS- News: 2018 werde neue GPS-Chips verfügbar sein, die 30 cm Genauigkeit
  • Blog -
    7 Oktober, 2017 - 14:21
    <?xml version="1.0"?> Jeder so wie er will und alle etwas verrückt oder?   Jeder von uns hat eine eigene, individuelle Geschichte und auch jeder hat seine eigene Art dieses Hobby für sich auszuleben. Wie dies geschieht, kann höchst unterschiedlich sein. Am Ende suchen wir neben dem Spaß in den verschiedensten Umgebungen und in der Natur, nach dem gewissen “Kick“ in der Freizeit, der Bestätigung durch die Community oder einfach nach Herausvorderungen und Spaß. Der eine mehr der andere... weiterlesen
  • 6 Oktober, 2017 - 18:00
    Größtenteils auf befestigten Wegen verläuft der Erlebnispfad auf dem Limes und einer alten Römerstraße. 12 Infotafeln und einige interaktive Stationen vermitteln allerlei wissenswertes über die Römerzeit. Steigungen gibt es auf dem Verbindungsweg vom Limes zur Römerstraße und nachdem man Oberhochstatt verlassen hat. Die große Tour zieht sich zum Ende hin doch leider etwas. Kurzinfo: Parkplatz: Burgusstraße, Burgsalach. Direkt am Sportplatz Länge: kurze Variante 6km, lange 13km Dauer: mit Cachen und Pausen für die lange Variante ca. 4h Höhenunterschied: 210m Wegmarkierung: Pulex, der Römer-... weiterlesen
  • geocaching, oder die suche nach der tupperdose - by JR849
    6 Oktober, 2017 - 10:25
    Der Titel des Artikels hätte auch „Wenn der x-te Geocaching-Shop eröffnet, die Blogger mit kostenlosem Tünnes zu einem wohlwollenden Artikel mit Empfehlungs-Charakter nötigt und man dafür noch 6,99 Euro zahlen muss“ heißen können, allerdings war mir der dann doch etwas zu sperrig. Gestern früh fand ich in meinem Briefkasten eine Benachrichtigungskarte für ein Päckchen. Da ich in letzter Zeit das ein oder andere bestellt habe, war das nicht unbedingt verwunderlich. Seltsam wurde es allerdings, als mir der immer mies gelaunte Mitarbeiter der deutschen Post noch 6,99 Euro für die... weiterlesen
  • 5 Oktober, 2017 - 20:40
    Am Samstag, den 8. Oktober und Sonntag, den 9. Oktober findet der International EarthCache Day statt. Dieser Tag ist eine großartige Möglichkeit um interessantes über die Entstehung und den Aufbau der Erde zu erfahren und um ein Souvenir zu erhalten. Du musst an diesem Tag einfach nur einen EarthCache loggen und schon erscheint das Souvenir in deinem Profil. Viel Spaß beim Erkunden!
  • geocaching, oder die suche nach der tupperdose - by JR849
    5 Oktober, 2017 - 15:41
    Ein Kind braucht einen Namen, entsprechend geben auch Owner den Auswüchsen ihres Dosen-Durchfalls einen Titel, an dem sich dann andere wiederum beteiligen. Die, damals in meiner Sturm- und Drangzeit wohl bekannteste Serie Deutschlands war zweifelsohne die „Gotteshäuser“-Serie. Den ersten Satz… Dies ist eine Cacheserie, wie sie auf dem Kasseler Geocacher Stammtisch am 04.03.05 beschlossen wurde. Quelle: x-beliebiges Gotteshäuser-Listing … konnte man als waschechter Statistikklopfer in den darauffolgenden Jahren – und auch heute noch – auswendig aufsagen.... weiterlesen
  • 5 Oktober, 2017 - 15:30
    Zwischen den beiden Megas am Bodensee haben saarzwerg und ich uns endlich mal die Zeit genommen dem Säntis einen Besuch abzustatten. Von Konstanz sind es nur etwa 65 Kilometer mit dem Auto. Rund um die Talstation wurde ein kleiner Tradi-Trail gelegt und im Gipfelbereich gibt es neben der grandiosen Aussicht noch einen schönen Multi und einen lehrreichen Earthcache, die beide ohne Bergsteiger-Kenntnisse zu erreichen sind.Hier weiterlesen: Geocaching & Sightseeing: Am und auf dem Säntis (2502m)Dieser Artikel wurde von Saarfuchs geschrieben und ist zuerst auf Saarfuchs on Tour! erschienen.
  • Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben
    4 Oktober, 2017 - 23:35
    Jedes Jahr gilt vom 01.10. bis 31.03. des Folgejahres in Deutschland das Bundesnaturschutzgesetz §39(6) „Es ist verboten, Höhlen, Stollen, Erdkeller oder ähnliche Räume, die als Winterquartier von Fledermäusen dienen, in der Zeit vom 1. Oktober bis zum 31. März aufzusuchen…“ Für uns … Weiterlesen →
  • 3 Oktober, 2017 - 20:38
    Fledermausschutzzeit - mal wieder... MP3 Audio (HighQuality,192 kbps) [95 MB]MP3 Audio (LowQuality, 96 kbps) [47 MB]Ogg Vorbis Audio [16 MB]DownloadShow URL Begrüßung und Vorstellung Das könnte ein Rekord gewesen sein mit 6 OC-Teammitgliedern und 9 Gästen Kommentare Gab es diesmal reichlich, vielen Dank dafür. Aktuelle Themen Der Podcast “Cachefrequenz” widmete sich dem Thema OC v3.1.3 […]
  • Ansichten eines Geogamers
    3 Oktober, 2017 - 20:34
    Neben der T-Wertung ist natürlich auch die D-Wertung wichtig für eine schnelle Einschätzung des Caches, denn in der Regel wissen die Sucher nicht, was sie erwartet. Gut, Bushaltestelle Dingenhausen Reloaded ist in der Regel noch genauso einschätzbar wie Platzhalter #7: Kann man mitnehmen, ist aber auch kein Drama, wenn es … Weiterlesen →
  • 2 Oktober, 2017 - 15:30
    Letztens habe ich auf meinem Instagram-Kanal ein Bild eines tollen Finals ohne weitere Informationen gepostet und einige Kommentare erhalten, dass es sich hierbei um einen Spoiler handeln würde! Das hat mich ein wenig zum Nachdenken gebracht – was genau ist denn nun ein Spoiler?Hier weiterlesen: Was ist ein Spoiler? Eure Meinung ist gefragt!Dieser Artikel wurde von Saarfuchs geschrieben und ist zuerst auf Saarfuchs on Tour! erschienen.
  • Schmellihttp://www.blogger.com/profile/11441798511793565453noreply@blogger.comBlogger1039125
    1 Oktober, 2017 - 22:38
    Am Samstag, den 19. August 2017 wurde auf der Bühne des Project Let's Zeppelin in Friedrichshafen bekannt gegeben, wo das Project 2018 stattfinden wird. Ich war mit meiner Videocam dabei und habe einige Eindrücke festgehalten: (function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.0"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));Kurz nach der Ernennung mit Signal vor der Bühne in... weiterlesen
  • 1 Oktober, 2017 - 18:15
    Auch wenn dieser Sommer mal wieder rekordverdächtig schön war, hat das Entwicklerteam einiges an Codezeilen geschrieben, geändert und auch gelöscht, damit ihr nicht nur neue tolle Caches sondern auch neue tolle Funktionen auf Opencaching.de finden könnt. Insgesamt gab es bei diesem Release wieder einen Haufen von neuen Änderungen (insgesamt 52 Tickets). Wie auch schon beim […]
  • 1 Oktober, 2017 - 14:32
    Hallo liebe Cacher, alle Jahre wieder kommt nicht nur der Herbst, sondern beginnt auch die Fledermausschutzzeit. Laut §39, Absatz 6 des Bundesnaturschutzgesetzes ist es in der Zeit vom 1. Oktober bis zum 31. März verboten, solche Orte aufzusuchen, wo Fledermäuse gerne überwintern. Solltet ihr also Caches in Höhlen, Stollen, Bunkern, Dachstühlen oder anderen kritischen Stellen […]
  • Ansichten eines Geogamers
    30 September, 2017 - 18:12
    Es ist mittlerweile nicht mehr zu übersehen: der Herbst ist da. Die Bäume verfärben sich mittlerweile sichtbar und bald erstrahlen sie in bunten Farben. Was heisst das jetzt für die dosensuchende und -legende Zunft? Zunächst einmal werden die Tage jetzt spürbar kürzer. Das heisst zum Einen, dass längere Multis oder … Weiterlesen →
  • Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben
    29 September, 2017 - 11:16
    Bei einem meiner letzten Spaziergänge mit dem 4beinigen Dosenschnüffler habe ich mich noch etwas an den 360°-Bildern geübt… viel Spass…       +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ sorry für die Werbung hier unten, aber da ich das kostenlose Angebot von wordpress.com nutze muss … Weiterlesen →
  • 28 September, 2017 - 15:30
    Auf der Rückreise vom Giga in Tschechien hatte ich die Gelegenheit einen besonderen Ort zu besichtigen, der unter dem Namen “Ghost Church” bekannt ist: eine verlassene Kirche, die im Verfallen begriffen ist und in der sich eine Kunstinstallation befindet. Diese “Geister” retten vielleicht noch besagte Kirche, da sie Besucher und Spenden bringen. Dieser besondere Ort wurde natürlich auch mit einem Geocache markiert … kommt mit auf die virtuelle Reise!Hier weiterlesen: LP: Ghost Church – die verlassene Kirche mit GeocacheDieser Artikel wurde von Saarfuchs... weiterlesen

Seiten