GCBlogs.de Feed | Blogs

  • Blog -
    29 März, 2018 - 11:42
    <?xml version="1.0"?> Es kommt ja doch hin und wieder einmal vor, dass neue Dosen aufpoppen und man von seinem Handy auf einen neuen Geocache aufmerksam gemacht wird. Manchmal sind die Owner bekannt und man kann sich grob darauf einstellen, was einen erwartet.   Aber dies ist längst nicht immer der Fall. // Manchmal liest man von einer neuen Dose und beim Blick auf den Owner stellt man fest, dass man diesen Namen noch nicht gelesen hat. Also ein neuer Owner, bei dem man nicht weiß, was einen erwartet und wenn... weiterlesen
  • Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben
    29 März, 2018 - 09:54
    Endlich habe ich es „geschafft“ die Fahrradhalterung der GoPro anzuschrauben und habe auf der MTB-Geocaching-Tour am Wochenende gleich mal mit der GoPro gespielt. Das Ergebnis ist – ich möchte es positiv ausdrücken – verbesserungswürdig    Aber ich bin kein Vlogger … Weiterlesen → Der Beitrag Habe mit der GoPro gespielt erschien zuerst auf Kocherreiter auf (Geocaching) Tour.
  • 28 März, 2018 - 19:01
    Geocoin Wundertüte XXL mit 10 Geocoins  …wir haben, weil es in den sozialen Netzwerken und unter einigen Geocachern unterschiedlichsten Diskussionen gab, einfach mal ein bzw. zwei der  Geocoin Wundertüten XXL  vom GeoCoinShop  bestellt und für euch ausgepackt. Unsere YouTube-Serie  #Ausgepackt  hat somit zwei neue Videos  #Ausgepackt_04 Teil 1 und Teil 2 und wir wünschen Euch viel Spass beim zuschauen !!  
  • Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben
    28 März, 2018 - 15:54
    Vor einiger Zeit berichtete ich bereits, dass das Opencaching Headquarter-Event in diesem Jahr in Augsburg statt finden wird. Zwar liegt Augsburg nicht so ganz in meiner Homezone, aber wenn ich die Brille absetze und auf die Karte schaue liegt Augsburg in … Weiterlesen → Der Beitrag Opencaching Headquarter-Event 2018 erschien zuerst auf Kocherreiter auf (Geocaching) Tour.
  • 28 März, 2018 - 08:06
    Diesmal sprechen wir im OC-Talk 53 über Virtuals und Webcams, die FOSSGIS und O wie Opencaching.
  • T5 und was sonst noch interessant ist
    27 März, 2018 - 22:38
    In dieser Woche jährt sich einmal mehr der allseits bekannte Dönerstag. Zu den Events, die zu diesem Anlass in ganz Deutschland und darüber hinaus abgehalten werden, gibt es die unterschiedlichsten Meinungen. Am Dönerstagsevent in Braunschweig, welches dort schon seit etlichen Jahren traditionell veranstaltet wird, habe ich immer gerne teilgenommen. Ich empfand das immer als ein […]
  • Das Weblog, das nicht KQE ist!
    27 März, 2018 - 13:07
    Auch 2018 habe ich vor, wieder ein paar Megaevents zu besuchen. Neben Stashes ’n‘ Stones und Auf einen Sprung ins Vogtland ist das auch ein besonderes Event in Thüringen. Besonders, weil „Cachen im Bratwurstland“ ein dezentral veranstalteter Cache-Tag mit zentralem Tages-Abschluss-Event sein soll. Veranstaltet von den verschiedenen Communitys in Thüringen. Zeit, sich einmal näher mit Cachen ... Weiterlesen ...
  • 27 März, 2018 - 09:00
      Heute ist wieder einer dieser Tage, an denen ich mich frage ob das, was Groundspeak uns als Hobby verkaufen anbietet, auch das ist, was ich spielen möchte. Auslöser war eine Newsletter Mail vom HQ, in der die als „Geocaching superstar“ angepriesene Cathy (Prying Pandora) Tipps und Tricks zum Mystery lösen gibt. An sowas bin […]
  • Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben
    27 März, 2018 - 00:04
    Am Wochenende war ich wandern und wurde an einem Grillplatz auf eine Gefahr im Wald – speziell an Wanderparkplätzen und öffentlichen Grillplätzen aufmerksam gemacht: DS …  Sus Krösus pöbelus wegwerfius….Das Sus grölus pöbelus wegwerfius oder auch Dreckschwein [DS] genannt, hinterlässt Müll … Weiterlesen → Der Beitrag Neue (alte) Gefahr im Wald: DS erschien zuerst auf Kocherreiter auf (Geocaching) Tour.
  • Das Weblog, das nicht KQE ist!
    26 März, 2018 - 15:43
    Nachdem ich bei 500, 1000, 1500, 2000, 2500, 3000, 3500, 4000, 4500, 5000, 5500, 6000, 6500, 7000, 7500, 8000, 8500, 9000, 9500, 10000, 10500, 11000 und 11500 Funden gebloggt habe, gibts hier wieder einen kleinen Rückblick über die Geocaches, die mir unter den letzten 500 gut gefallen haben. Nummer 12000 war übrigens ein netter kleiner ... Weiterlesen ...
  • Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben
    26 März, 2018 - 10:27
    Bisher habe ich an keinem CITO teilgenommen. Zum Einen fühle ich mich nicht in der Verantwortung „hoheitliche“ Aufgaben zu übernehmen, denn die Reinhaltung der Gemeinde ist Aufgabe der Gemeindeverwaltung. Zum Anderen waren „für mich interessante“ CITOs (NaBu helfen, etc.) zu … Weiterlesen → Der Beitrag Meine erste CITO-Teilnahme steht bevor erschien zuerst auf Kocherreiter auf (Geocaching) Tour.
  • mein persönlicher Geocaching- und Outdoor-Blog
    14 Januar, 2018 - 09:30
    Ein Bekannter aus meiner frühen Jugend hat zur Zeit eine Fotoausstellung im Vulkaneum in Schotten. Das Vulkaneum ist eine Erlebnisausstellung zum Thema Vulkanismus und wurde im Juli 2017 eröffnet. Da ich mir das Vulkaneum ohnehin ansehen wollte, war das eine gute Gelegenheit den Besuch beider Ausstellungen miteinander zu verknüpfen. Natürlich kann ich nicht den Vogelsberg quer durchreisen, ohne hier und da einen Geocache zu suchen. Zwar hab ich alle Caches finden können, aber viele waren in erbärmlichem Zustand. In Ulrichstein habe ich einen der ältesten Caches der Gegend (Vogelsberggarten... weiterlesen
  • mein persönlicher Geocaching- und Outdoor-Blog
    5 Oktober, 2017 - 10:07
    Gestern war unser letzter Tag in Belgrad. Ich war früh auf und bin noch einmal auf den Kalemegdan gelaufen, um ein paar Abschiedsfotos zu machen. Nach dem Frühstück ging es in Richtung Flughafen, wo wir noch die Luftfahrtausstellung besuchten. Im Außenbereich sah es eher aus, wie auf einem Schrottplatz, im Inneren dagegen waren doch einige Schätze zu finden. So ziemlich alles, was die Jugoslawische/Serbische Luftwaffe je geflogen hat, wird dort ausgestellt. Ein bisschen stolz ist man wohl auf den Abschuss verschiedener Drohnen und eines amerikanischen F117A-Nighthawk-Bombers im Kosovokrieg... weiterlesen
  • mein persönlicher Geocaching- und Outdoor-Blog
    3 Oktober, 2017 - 22:28
    Nachdem wir jetzt einige Tage das Umland erkundet haben, galt der heutige Tag einigen Sehenswürdigkeiten in Belgrad. Wir begannen mit dem Haus der Blumen in dem sich der Sarg des ehemaligen Staatspräsidenten der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien, Josip Broz Tito befindet und sich ein Museum der Geschichte Jugoslawiens widmet. Wir besuchten das Fußballstadion von Roter Stern Belgrad und sind dann nach Zemun gefahren, um an der Donau in einem Lokal die Sonne zu genießen, an der Donau zu flanieren und den Gardoš-Turm zu besuchen. Am Abend sind wir nochmal durch die... weiterlesen
  • mein persönlicher Geocaching- und Outdoor-Blog
    2 Oktober, 2017 - 19:48
    Unser heutiger Ausflug brachte uns nach Golubac an der Donau, d.h. an der Rumänischen Grenze. Leider konnten wir die imposante Festung nicht besichtigen, da sie seit drei Jahren mit EU-Mitteln saniert wird. Caches gab es in diesem Teil Serbiens auch keine. Die lagen alle auf der rumänischen Seite. Obwohl heute in Deutschland Brückentag war, hat das wenig geholfen, es gab keine Brücke für uns über die Donau. Es ist eben eine EU-Außengrenze. Dafür hatten wir jede Menge schöner Landschaften und auch ein wenig Abenteuer. Die Gegend ist trotz ihrer Schönheit nur schlecht touristisch erschlossen... weiterlesen
  • mein persönlicher Geocaching- und Outdoor-Blog
    1 Oktober, 2017 - 20:18
    Unser heutiger Roadtrip brachte uns nach Fruška Gora, ein Nationalpark nördlich von Belgrad. Wir fuhren über Land, um mehr zu sehen, als die Autobahn. In Ruma haben wir eine kleine Pause eingelegt und auf dem Markplatz einen Kaffee genossen. Leider war der eine Geocache weg und der andere lag auf einem Spielplatz voller Menschen. Aber einige Funde an der Route waren dennoch drin. Die Route war toll. Wir haben wieder viel gesehen. Vieles, was an das kommunistische Jugoslawien erinnert, Zerfall, aber auch Restauriertes aus der K&K-Zeit und Neues. Wir sind durch die Berge getingelt und... weiterlesen
  • mein persönlicher Geocaching- und Outdoor-Blog
    30 September, 2017 - 22:55
    Heute haben wir den Fernsehturm südlich von Belgrad auf dem Berg Avala und die Gräber der serbischen Könige in Topola besucht. Wir haben die Kirche, das Museum und das Haus von Kara Dschordsch besucht. Viel Kultur und serbische Geschichte. Dank der Geocachebeschreibungen konnte ich sogar unserem serbischen Freund noch ein bisschen was „Neues“ beibringen. Auf dem Heimweg haben wir an einem kleinen Restoran gehalten, um uns mit traditionellem Essen zu stärken. Außerdem haben wir einen kleinen Halt an der im Bau befindlichen größten orthodoxen Kirche eingelegt. Die Krypta war... weiterlesen
  • Discover the Land of Geocaching
    20 Juni, 2015 - 19:10
    Neben dem Verkauf von GPS Geräten, Outdoorkleidung, Taschenlampen und anderer notwendiger Geocaching-Ausrüstung werden immer mehr Geocoins designt, hergestellt und verkauft. Als begeisterter Geocacher habe ich damit auch keine Probleme und kaufe mir bei Gelegenheit schöne Exemplare oder bekomme von guten Freunden manchmal sogar welche geschenkt. Wie auch bei meiner schönen „Arabian Nights Geocoin“, die im Jahr 2012 bis 2013 in 22 Monaten über 87.000 Km und 69 Stationen in 9 Ländern  am 5. September 2013 in Dubai / Vereinigte Arabische Emirate am Ziel ankam. Siehe CacheLand Bericht... weiterlesen
  • Discover the Land of Geocaching
    13 Juni, 2015 - 10:49
    Am 4. und letzten Tag unserer jährlichen Vatertags Lost Place Geocaching Tour hatten wir noch Lust auf den Wachturm. Aber keine Sorge ich meine nicht den Wachturm der netten Leute, die einen an der Wohnungstür aufsuchen und nach dem Sinn des Lebens fragen… Gemeint ist ein ehemaliger DDR B-Grenzwachturm in der Nähe vom bayrischen Hof. Doch mal der Reihe nach: Nachdem wir uns am Vorabend vom „Step Aerobic“ (über 12 Km in einem 6 geschössigen Kombinat) erholt hatten, gings am Sonntag morgen nach dem Packen und Frühstücken im Biendo Hotel Chemnitz an die Verabschiedung.... weiterlesen
  • Discover the Land of Geocaching
    4 Juni, 2015 - 14:38
    Nach dem künstlerischen Lost Place am ersten Tag unserer jährlichen LPC Tour besuchten wir am heutigen Freitag einen ehemaligen Führungsbunker der sowjetischen Armee.    Der zweistöckige Bunkerbau aus den 80er Jahren zur Luftverteidigung liegt fast unsichtbar in einem Naherholungsgebiet eines früheren Braunkohleabbaugebietes. Neben einem nahegelegenen See gibt es drei 14 Meter hohe Aussichtstürme. Zahlreiche gastronomische und touristische Einrichtungen sind noch im Bau oder in Planung. Ein asphaltierter Rad- und Wanderweg umschließt den Geiseltalsee. Bei schönstem Wetter konnten wir so die... weiterlesen
  • Discover the Land of Geocaching
    28 Mai, 2015 - 19:37
    Wie jedes Jahr gings auch dieses Jahr wieder zu dritt in den „Wilden Osten“ um alte Industrieruinen und Bunker zu besichtigen, die rein zufällig auch noch mit tollen Geocaches bestückt sind. Besonders ans Herz legen will ich Euch die unten gezeigten 360 Grad Panorama Bilder. LPC Tour 2015 Nach der Anfahrt am Mittwoch den 13.5.2015 von der schwäbischen Homebase, kamen wir nach 4 Stunden und einigen schönen Caches erschöpft aber glücklich in unserem Hotel Biendo in Chemnitz an. Unser „alter“ Mitbegleiter, der aus dem hohen Norden die Anreise antrat, war schon vor uns... weiterlesen
  • Discover the Land of Geocaching
    23 Januar, 2015 - 19:32
    Back again. Nach fast 3 Monaten hat es Garmin geschafft die Firmware der Oregon 6×0 Serie (600er und 650er) von 4.30 zu 4.40 zu aktualisieren. Leider wurde nur ein ganzer Punkt aktualisiert: „Fixed Severin rack distance statistic issues“. Laut Usern im Garmin Forum funktioniert die Trackstatistik immer noch nicht richtig. Es wird nur die Trackdistanz, Gebiet und Anzahl der Trackpunkte angezeigt. Anstieg, Abstieg, Min Höhe, Max Höhe fehlen immer noch. Sorry Garmin, aber hier herrscht noch Nachholbedarf.  Langsam wird es Zeit an die wichtigen Dinge ran zu gehen, auch wenn... weiterlesen
  • Discover the Land of Geocaching
    12 Oktober, 2014 - 19:42
    Normalerweise bin ich kein Souvenirjäger, aber heute an diesem wundervollen Herbsttag musste beim Earthcache Day von Geocaching.com  natürlich auf der sonntäglichen Caching – Tour auch ein Earthcache dabei sein (man will ja kein Spielverderber sein). So plante ich gestern bis spät in die Nacht hinein noch eine schöne Tour für den Sonntagnachmittag mit der Familie. Geplant war natürlich ein kleiner Earthcache und ein schöner langer Wandermulti, da ja die Earthcaches normalerweise recht schnell durch Ablesen irgendwelcher Daten auf Schildern oder Hinweisen erledigt waren. Doch daraus... weiterlesen

Seiten