GCBlogs.de Feed | Blogs

  • 9 Juni, 2017 - 21:31
    Kurzinfo: Parkplatz: Am Bleichdamm, Königsberg Länge: knappe 9km Dauer: gute 3h Höhendifferenz: 200m Wegmarkierungen: gelbes Schild mit Stadttor: Historischer Rundwanderweg Caches ohne Umweg: Wandermulti Historische Rundwanderung, Tradis Schlossberg und Achtung Landesgrenze, Multi Urwiese und Huthäuschen, mit ein paar Extrametern auch der lohnenswerte Multi Zauberhaftes Königsberg. Startpunkt dieser wirklich tollen Tour ist der Parkplatz Am Bleichdamm, kurz vor der Altstadt. Von hier aus könnt ihr euch schon mal einen ersten Eindruck des Fachwerkstädtchens verschaffen. Kurz vor dem... weiterlesen
  • Geocaching in Baden-Württemberg
    9 Juni, 2017 - 15:00
    Ein erneuter Markeneintrag für "TRAVELBUG" beim #DPMA sorgt derzeit für Spekulationen und Unruhe bei Händlern, Distributoren und Herstellern von #Geocaching Artikeln.
  • Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben
    9 Juni, 2017 - 12:36
    Als ich es zum ersten Mal gelesen hatte, schaute ich auf den Kalender: 8.Juni und nicht der 1.April . Also habe ich mich auf Kurz-Recherche begeben und musste erstaunt feststellen, dass die Geschichte nicht ganz so lustig ist. Aber von … Weiterlesen →
  • North Rhine-Westphalia - Germany
    8 Juni, 2017 - 22:22
    Haloa! Suse Heul (Name vom Autor geändert) ist frustriert und erklärt das jedem / egal, ob er es hören oder lesen will. Sie macht dieses Geocaching, aber nicht das „langweilige“. Döschen hinterm Baum direkt am Weg interessieren sie nicht. Sie muss auf den Baum hinauf, in die Kanalisation hinein und auf den LostPlace. Und weil T5 ihre Passion ist, will sie selbst auch nur solche Dosen legen. Leider mit Handicap, denn sie wohnt in NRW und damit nimmt ihr vermeintliches Martyrium seinen Lauf. Immer wenn sie eine in ihren Augen ach so besondere Dose legen will, fragt irgendein freiwilliger... weiterlesen
  • Geocaching ... all around the world 2017-06-23T06:47:22Z
    8 Juni, 2017 - 20:47
    Michael von Erkunde die Welt veranstaltet die bereits heiß ersehnte fünfte Fotoparade und wir nehmen nun zum vierten Mal an dieser Paradenserie teil. In sechs Kategorien “alt” – “ungewöhnlich” – “fern” … Weiterlesen Der Beitrag Da ist sie wieder: Die Fotoparade für das erste Halbjahr 2017 erschien zuerst auf Cache'n'Travel.
  • 8 Juni, 2017 - 16:00
    Die freie Zeit über Pfingsten habe ich genutzt, um meinen Mystery-Wizard etwas zu überarbeiten. Im zweiten Update habe ich das Link-Handling verbessert und die Bildanalyse erweitert. In diesem Artikel zeige ich Euch, wie Ihr das Update installieren und wie Ihr die neuen Funktionen nutzen könnt!Hier weiterlesen: Mystery-Wizard: Das zweite Update ist verfügbar!Dieser Artikel wurde von Saarfuchs geschrieben und ist zuerst auf Saarfuchs on Tour! erschienen.
  • geocaching, oder die suche nach der tupperdose - by JR849
    7 Juni, 2017 - 11:43
    Ein klein wenig im Internet recherchieren, Adresse in vorgefertigtes Abmahnschreiben einsetzen und ab dafür – So kann man als Abmahnanwalt schick Geld verdienen. Nun scheint es auch Geocaching zu treffen, besser gesagt die Reisewanze aka „Travelbug“. Wer ein Auto auf den Markt bringen möchte, darf es nicht Audi nennen. Ebenso darf man seine Auktionsplattform nicht Ebay oder seine Suchmaschine nicht Google nennen. Wer in naher Zukunft das Wort „Travelbug“ verwendet, um gewisse Produkte damit zu verkaufen oder zu bewerben, dürfte Post von einem findigen... weiterlesen
  • Ansichten eines Geogamers
    7 Juni, 2017 - 10:11
    In meinem letzten Beitrag befasste ich mich mit Schäden im Zusammenhang mit Klettercaches und den Reaktionen der Community auf diese. Gestern nun wurde ich auf merkwürdige Vorkommnisse in der lokalen T5-Szene aufmerksam gemacht. Der Übersichtlichkeit halber verwende ich im Folgenden Pseudonyme, die natürlich nichts mit den realen Nicknames zu tun … Weiterlesen →
  • Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben
    7 Juni, 2017 - 00:55
    Bei der D/T – Bewertung scheiden sich – eigentlich schon immer – die Geister. Aber warum, denn es ist doch klar: T1 = Rollstuhlfahrer-Geeignet, T5 = es wird eine Tauchausrüstung oder ein Klettergeschirr benötigt; D1 = der Geocacher sieht den … Weiterlesen →
  • geocaching, oder die suche nach der tupperdose - by JR849
    6 Juni, 2017 - 12:13
    Während man früher™ die Coin oder den TB erst am heimischen PC seinem virtuellen Inventar zuführen konnte, um das Blech bei einem späteren Log ebenso imaginabel wieder abzulegen und so die zurückgelegten Meilen korrekt verbucht wurden, kann manch ein Schnellgeocacher nicht mehr warten und reißt einem das zumeist billigst in Fernost produzierte Stück Metall noch direkt bei der physischen Entnahme, Smartphone sei Dank, aus den Händen – oder besser gesagt aus dem virtuellen Handtäschchen. #Eeek Spätestens wenn man selbst das Teil dann ordnungsgemäß ablegen möchte, man sich die... weiterlesen
  • Blog -
    6 Juni, 2017 - 08:33
    <?xml version="1.0"?> Kronkorken zum TB umrüsten oder als Visitenkarte nutzen. Es scheint wohl schon seit einiger Zeit ein gewisser Trend zu sein, einen Kronkorken zu einer Art Visitenkarte oder TB Ersatz zu machen und hier seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Wir persönlich haben zunächst wenn überhaupt nur am Rande hiervon Kenntnis erhalten und dieses Thema erst einmal nicht wirklich weiter verfolgt. Bis ja bis uns ein besonders schönes dieser Exemplare eher zufällig auf dem Parkplatz des Maije von Crobler aus Luxembourg ü... weiterlesen
  • Blog -
    6 Juni, 2017 - 08:33
    <?xml version="1.0"?> Kronkorken zum TB umrüsten oder als Visitenkarte nutzen. Es scheint wohl schon seit einiger Zeit ein gewisser Trend zu sein, einen Kronkorken zu einer Art Visitenkarte oder TB Ersatz zu machen und hier seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Wir persönlich haben zunächst wenn überhaupt nur am Rande hiervon Kenntnis erhalten und dieses Thema erst einmal nicht wirklich weiter verfolgt. Bis ja bis uns ein besonders schönes dieser Exemplare eher zufällig auf dem Parkplatz des Maije von Crobler aus Luxembourg ü... weiterlesen
  • 5 Juni, 2017 - 17:43
    Im zweiten Teil meiner Artikelserie zu den großen Bunkern in der Region Pas de Calais stelle ich Euch heute die V3-Festung von Mimoyecques vor. Von hier aus sollte im Zweiten Weltkrieg aus 50 140 Meter langen Kanonenrohren das 160 Kilometer entfernte London beschossen werden. Heute ist die V3-Festung ein Museum. saarzwerg und ich haben uns in ihrem Inneren tief im Berg umgeschaut. Kommt mit auf die virtuelle Reise in die V3-Festung von Mimoyecques …Hier weiterlesen: Geocaching & Sightseeing: Der V3-Bunker von MimoyecquesDieser Artikel wurde von Saarfuchs geschrieben und ist zuerst... weiterlesen
  • 4 Juni, 2017 - 19:48
    Am 09.07.2017 findet unser Kuchen-Event in einem Park / Waldgebiet im Kölner Norden statt. Wie in den vorherigen Jahren treffen wir uns wieder zum gemeinsamen Kuchen essen, Quatschen und natürlich zum Dosen suchen. Nachdem die letzten beiden Events im Blücherpark in Köln Bilderstöckchen stattfanden, haben wir uns diesemal überlegt, uns in einem der schönsten Parks in Köln zu treffen. Dort werden wir wie in den letzten Jahren wieder eine nur für das Event erstellte Geocaching Tour auslegen, bei der man nach der Absolvierung etwas gewinnen kann. Bilder von den vorherigen Events:  ... weiterlesen
  • North Rhine-Westphalia - Germany
    1 Juni, 2017 - 21:52
    Kaum zu glauben, daß das erste Tipitipitap schon 2 Jahre her ist. Und was sollen wir sagen? Die Orga hat uns mit einem Novum in der Mega-Landschaft überrascht. Überall geht es um höher, schneller, weiter. Jedoch nicht bei diesem Event. Wie schon beim ersten Tipi war die maximale Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Also absolut gegen den Trend. Und sowas finden wir gut Damit ganz klar Cache des Monats.
  • 1 Juni, 2017 - 16:00
    Heute stelle ich Euch die saarländische Geocacherin “BlackMamba92 ” vor. Jessica hat geduldig meine Fragen beantwortet und erzählt von ihren schönen Geocaches. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen…Hier weiterlesen: BlackMamba92 – Wir sind das Saarland!Dieser Artikel wurde von Saarfuchs geschrieben und ist zuerst auf Saarfuchs on Tour! erschienen.
  • Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben
    31 Mai, 2017 - 23:45
    Endlich machen die „Freunde im Headquarter“ etwas sinnvolles. Sie heben Project-GC auf den Status eines Partners. Ich lasse im Bereich „Statistik“ schon länger Project-GC meine Statistik (automatisch) erstellen. Zwar kann ich als Nicht-Zahlendes Mitglied keinen Einfluss darauf nehmen was angezeigt … Weiterlesen →
  • Schmellihttp://www.blogger.com/profile/11441798511793565453noreply@blogger.comBlogger1034125
    31 Mai, 2017 - 20:52
    (function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.0"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk')); Über das erste TipiTipiTap hatte ich schon viel Gutes gehört. Mit wem ich darüber auch gesprochen hatte, alle äußerten viel Lob für die Erstausgabe und wollten auch bei der Neuauflage dabei sein. Grund genug für mich, zum TipiTipiTap2 nach Walbeck zu fahren. Dort erlebte ich ein kleines, sehr... weiterlesen
  • T5 und was sonst noch interessant ist
    31 Mai, 2017 - 08:51
    Anscheinend liegen sie voll im Trend, die sogenannten Biltema-Caches. Mir zumindest kommt es so vor, als wäre in letzter Zeit ein regelrechter Hype um diese aus Schweden stammende Spielart des Geocachings ausgebrochen. Auch im Podcast der Cachefrequenz  wurde im Rahmen eines T5-Themas über Biltema-Caches gesprochen. In einem Kommentar zur entsprechenden Folge merkte ein Hörer an, dass diese „Pflück-Caches“ nicht mit T5, sondern mit bis zu D5 zu bewerten seien. Er argumentierte, dass ein Cache mit T5 zu bewerten sei, wenn man Zusatzausrüstung benötigt, um seinen Körper an die Dose... weiterlesen
  • Das Weblog, das nicht KQE ist!
    17 Mai, 2017 - 12:05
    Nachdem ich alle bisherigen Giga-Events – Project MUNICH2014 – Mia san Giga!, Mainz Gutenberg 2015 (siehe auch hier), Project GeoXantike und Project Glück Auf 2016 (siehe auch hier) – besucht habe, war natürlich auch das erste Giga außerhalb Deutschlands eine Überlegung wert. Nun ist es aber so, daß Great Moravia 2017 nicht mal eben um ... Read more
  • Das Weblog, das nicht KQE ist!
    3 Mai, 2017 - 10:04
    Dies ist Teil einer Interview-Serie mit Cachern aus Baden-Württemberg. Wie ist dein Username? Ich bin Point Mugu. Wie lange bist du schon Geocacher? Seit 12.01.2008. Wie bist du zum Geocaching gekommen? Ein Freund und Arbeitskollege erwähnte eher beiläufig, dass er einen Geocache gefunden hat. Auf meine Nachfrage, wie diese Suche funktioniert, erzählte er mir wie ... Read more
  • Das Weblog, das nicht KQE ist!
    24 April, 2017 - 13:00
    Irgendwann rund um das Mega in Erfurt im Mai 2016 wurde ich beim Thema Podcasts angefixt. Bis dahin wußte ich natürlich, was das ist. Aber bis dahin hieß autofahren für mich, daß ich nebenher Musik höre. Verschiedenste Genres, aber immer Musik. Und dann also Podcasts. Aber was ist das eigentlich? Wikipedia sagt: Podcasting bezeichnet das ... Read more
  • Das Weblog, das nicht KQE ist!
    4 April, 2017 - 11:20
    GoEast 2017 – Von Leipzig nach Tschernobyl – Teil 1 GoEast 2017 – Von Leipzig nach Tschernobyl – Teil 2 GoEast 2017 – Von Leipzig nach Tschernobyl – Teil 3 Die Route Start in Leipzig – Übernachtung in Brünn (Tschechische Republik) – Fahrt durch die Slowakei – Übernachtungen in Budapest (Ungarn) – Übernachtung in Cluj-Napoca ... Read more
  • Das Weblog, das nicht KQE ist!
    3 April, 2017 - 10:45
    GoEast 2017 – Von Leipzig nach Tschernobyl – Teil 1 GoEast 2017 – Von Leipzig nach Tschernobyl – Teil 2 GoEast 2017 – Von Leipzig nach Tschernobyl – Teil 3 Die Route Start in Leipzig – Übernachtung in Brünn (Tschechische Republik) – Fahrt durch die Slowakei – Übernachtungen in Budapest (Ungarn) – Übernachtung in Cluj-Napoca ... Read more
  • Das Weblog, das nicht KQE ist!
    30 März, 2017 - 14:57
    GoEast 2017 – Von Leipzig nach Tschernobyl – Teil 1 GoEast 2017 – Von Leipzig nach Tschernobyl – Teil 2 GoEast 2017 – Von Leipzig nach Tschernobyl – Teil 3 Die Vorgeschichte Das Thema Tschernobyl interessiert mich schon eine ganze Weile. Seit Jahren hatte ich vor, irgendwann einmal dort hinzureisen. Im September 2016 schließlich, bekam ... Read more

Seiten